• Robert Gal

Mit Gas oder Strom heizen?

Gute Neuigkeiten für Wärmepumpenbetreiber, der Strompreis sinkt um 3,72 Cent pro Kilowattstunde und wenn wir ehrlich sind, es wurde auch Zeit!! Der Grund dafür ist, dass zum 1.7.2022 die EEG – Ökostromzulage wegfällt, jedoch befristet bis zum 31.12.2022. Danach soll das sogenannte Osterpaket greifen, welches die EEG Zulage dauerhaft eliminiert. Das Beste an der Sache ist, dass die Senkung komplett an die Endverbraucher weitergegen werden soll.

Soweit die Schlagzeile die schon durch die ganze Presse gegangen ist.

 

Nachdem Energiepreise aktuell ja in aller Munde sind, setzen wir das ganze doch mal zum heutigen Stand ins Verhältnis (8.4.2022)


Strompreise HT/NT ab 01.03.2022 (Quelle Stadtwerke Bad Vilbel)

Netto

Brutto

HT

40,680 Ct/kWh

48,409 Ct/kWh

NT

​37,699 Ct/kWh

44,862 Ct/kWh

Gültigkeit: 01.05.2022

Netto

Brutto

HT

36,018 Ct/kWh

42,861 Ct/kWh

NT

33,037 Ct/kWh

39,314 Ct/kWh

  • Gültigkeit: 01.07.2022 (zu erwarten)

Netto

Brutto

HT

32,298 Ct/kWh

38,435 Ct/kWh

NT

29,317 Ct/kWh

34,888 Ct/kWh


Gaspreise (Quelle Stadtwerke Bad Vilbel)

Tarifbezeichnung Gas Grundpreistarif Kombi Gleichzeitiger Bezug von Gas und Strom und Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren

Preise gültig ab 01.01.2022

Preise gültig ab 01.04.2022

Preise gültig ab 01.05.2022

8,25 Cent/kWh (brutto)

10,63 Cent/kWh (brutto)

15,39 Cent/kWh (brutto)


 

Zu erkennen ist, dass sich der Gaspreis zum Strompreis im April noch im Verhältnis ca. 1:4,5 zum jeweiligen HT-Strom befunden hat. Dieses Verhältnis wird sich zum Juli auf ca. 1:2,5 ändern. Wenn man sich dazu noch den Wärmepumpentarif anschaut, den die OVAG aktuell anbietet und die Senkung um 3,72 Ct/kwh mit hineinrechnet, dann legen wir bei 19,6 ct/kwh (Brutto) im HT.


Ich habe mal versucht den weiteren Trend in meiner Glaskugel vorherzusehen, doch leider bin ich an der Stelle nicht weitergekommen. Fakt ist jedoch, je kleiner das Verhältnis Gas/Strompreis, desto wirtschaftlicher wird der Betrieb einer Wärmepumpe! Vor allem auch im Altbau und Bestandsgebäuden.